>  >  > Kulturelle Institutionen

Softwarelösungen zur Langzeitaufbewahrung und Bildkompression für kulturelle Institutionen: Archive / Bibliotheken / Museen

  • Überblick

    • Bibliotheken, Archive und Museen, die Bücher, Karten, Kunstwerke oder andere historische Unterlagen zur Langzeitaufbewahrung scannen, stehen vor zwei Herausforderungen. Zum einen muss das digitale Image eine exakte Kopie des gedruckten Originals sein; zum zweiten sollte es einfach über das Internet zur Verfügung stehen.

      Im Bereich der Archive und Bibliotheken gibt es viele Empfehlungen für JPEG 2000 und für PDF/A.

      Archive sind oft in einer Empfänger-Position von Dokumenten. Aus dieser Sicht wäre es optimal, wenn die angelieferten Materialien schon als PDF/A an das Archiv abgegeben werden. Das kann über organisatorische Empfehlungen und Kommunikation erreicht werden. Wenn im Archiv digitalisiert wird, bietet sich der LuraTech PDF Compressor für den Scan-Bereich an. Wenn digitale Dokumente empfangen werden, kann der PDF Compressor zur Konvertierung nach PDF/A eingesetzt werden. Es kann hier archivarisch gewollt sein, sowohl das Original (z. B. Microsoft Word) als auch die PDF/A Version dieses Dokuments zu archivieren und da bietet der dritte Normteil, PDF/A-3 die Möglichkeit, Original-Format und langzeitsichere PDF/A-Darstellung in einer Datei zu kombinieren.

      Bibliotheken haben auch gescannte und digitale Bücher. Bei Retrodigitalisierungen kann es nach wie vor ein digitales Original als z. B. unkomprimiertes TIFF oder JPEG 2000 lossless geben. PDF/A kann einfach daraus erstellt werden, dient dann als Ausgabeformat und bietet die Volltextfähigkeit mit Einbettung von Metadaten.

      • Bildkompressionslösungen für Bibliotheken und Archive nach PDF/A und JPEG2000

        LuraTech Imaging-Lösungen decken die unterschiedlichen Bedürfnisse von Bibliotheken und Archiven ab.

    • Die Imaging-Lösungen von LuraTech nutzen die Vorteile des Kompressionsstandards JPEG 2000, damit Organisationen wie digitale Bibliotheken und Museen Bilder und Metadaten konvertieren, speichern und verwalten, sowie diese über einen beliebigen Web-Browser zur Verfügung stellen können. Unsere einzigartigen Softwarelösungen können einfach in bestehende Web-Server-Applikationen integriert werden und unterstützen dabei eine intelligente Darstellung beschreibender Informationen. Damit helfen wir Ihnen – unabhängig vom Format – zusammenhängende Bilder und Metadaten zu verwalten und zur Verfügung zu stellen.

      Lösungen zur Bildkompression nach JPEG 2000 für kulturelle Institutionen:

      LuraTech JP2 Image Content Server
      Die Imaging-Lösung für professionelle Bildkompression von LuraTech, der JP2 Image Content Server basiert auf dem Kompressionsstandard JPEG 2000. Er konvertiert, speichert, verwaltet digitale Bilder und Inhalte und macht Sie über beliebige Web-Browser zugänglich. Für umfangreiche digitale Archivierungsprojekte entwickelt, ist der LuraTech JP2 Image Content Server hochflexibel und skalierbar. Er deckt sowohl die Anforderungen von groß angelegten, digitalen Archivierungsprojekten als auch kleinen, projekt-basierenden Aufgaben der Bildkompressionen ab – auch unter Linux.

      Lösungen zur Dokumentenkonvertierung nach PDF/A für die für die unterschiedlichen Bedürfnisse von kulturellen Institutionen:

      LuraTech PDF Compressor Enterprise
      Die Profi-Lösung zur prozesstauglichen Dokumenten- und Datenkonvertierung und Komprimierung lässt sich einfach in Workflows integrieren. Der LuraTech PDF Compressor Enterprise reduziert mit unserer Mixed-Raster-Content (MRC) -Kompressionstechnologie (Layer-Verfahren) anfallende Datenmengen erheblich auf das ISO-konforme PDF/A Format, bietet integrierte OCR-Technologie zur Volltexttuche.

      Zusätzlicher Service und SDKs für alle LuraTech Lösungen
      LuraTech bietet ein umfassendes Paket ergänzender Plug-Ins, Command Line Tools und Software Development Kits, mit denen Sie unsere Imaging-Lösungen mit JPEG 2000 in den eigenen Erfassungsworkflow und Ihre Applikationen integrieren können.

  • Perfekte Branchenkenntnis
    In LuraTech finden Sie ein Expertenteam, das Ihnen, basierend auf jahrelanger Erfahrung in der engen Zusammenarbeit mit Bibliotheken, Archiven, Museen und ähnlichen Organisationen, Partner und Technologielieferant für durchdachte und hoch funktionsfähige Dokumenten-, Datenkonvertierungs- und Imaginglösungen ist.

    Entwicklerteam / Service
    LuraTech bietet einen hochkompetenten und zuverlässigen Service für alle Lösungen, inklusive deren Bedienung, Integration in bestehende Umgebungen sowie Anpassung und Planung bei der System-Architektur.

    Perfekte Kompression
    Sie verlassen sich im LuraTech Compressor auf die preisgekrönte Mixed-Raster-Content (MRC) Kompressionstechnologie (Layer-Verfahren). Sie komprimiert hochauflösende schwarz/weiße, graustufige und farbige gescannte Dokumente mit Kompressionsraten von 1:100 und mehr. Die hervorragende Bildqualität und die Lesbarkeit der Texte bleibt erhalten, die Speicherkosten und der Bandbreitenbedarf sinken extrem. LuraTech Imaging-Lösungen basieren unserer eigenen, führenden JPEG 2000-Implementierung, die ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Bildqualität, Kompressionsrate und Performance liefert.

    Tausende von laufenden Installationen
    Unsere ausgereiften Lösungen sind seit Jahren in mehreren tausend Anwendungen im Einsatz. Unsere Kunden verarbeiten pro Jahr bis zu vielen Millionen Seiten/Dokumente schnell und hochwirtschaftlich.

    Top-Referenzen
    Zu unseren Kunden zählen Top-Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen, mit den unterschiedlichsten Anforderungen an die Dokumenten- und Datenkonvertierung und Kompression. Direkt zu den Referenzen.

    Schnelle Installation
    Unsere Software setzt komplizierte Anforderungen in einfache Lösungen um. Das meint nicht nur die Handhabungsqualität, sondern auch den geringen Aufwand, den die Installation und Integration unserer Systeme in Workflows benötigt.

    Schneller ROI
    LuraTech Lösungen rechnen sich schnell, häufig beginnt der Return on Investment bereits mit dem ersten abgewickelten Auftrag oder ist bereits im Anschaffungsjahr abgeschlossen. Gerne nennen wir Ihnen hier Beispiele.

    Top-Support
    LuraTech verzichtet bewusst auf ein Call-Center. Support heißt für uns Unterstützung und damit eine kompetente Lösung von Fragen, Problemen und Anforderungen. Daher können sich unsere Kunden auf den direkten Kontakt zum Entwicklerteam verlassen.