>  >  >  > LuraTech PDF Compressor Enterprise

Fallstudien für:

LuraTech PDF Compressor Enterprise

Hier erhalten Sie Ihre Auswahl.
  • Eingesetzte(s) Produkt(e)
  • LuraTech PDF-Compressor Enterprise
  • Branche
  • Energiesektor, Scandienstleister

Serverseitige Massenkonvertierung beliebiger Quellformate nach PDF/A

Bei einem größeren internationalen Energieversorger mussten Dokumente rund um den Betrieb von Atomkraftwerken archiviert werden, die gemäß behördlicher und gesetzlicher Auflagen zum Teil sehr langfristig aufzubewahren sind. Monatlich waren fast 200.000, teils großformatige und mehrseitige Dokumente ...Fallstudie lesen


  • Eingesetzte(s) Produkt(e)
  • LuraTech PDF Compressor Enterprise
  • Branche
  • Behörden / öffentliche Verwaltung

Stadt Erlangen nutzt PDF/A-Lösungen von LuraTech für Langzeitarchivierung und Datenkompression von Bauakten

Stadt Erlangen für den LuraTech PDF Compressor Enterprise, um eingescannte Bauakten zu komprimieren und in PDF/A umzuwandeln.

Fallstudie lesen
  • Eingesetzte(s) Produkt(e)
  • LuraTech PDF Compressor Enterprise
  • Branche
  • Behörden / öffentliche Verwaltung

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr verbannt Papierarchiv mit PDF/A

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr trennte sich 2007 von seinem papierbasierten Altarchiv und nutzt seitdem das PDF/A-Format für die Langzeitarchivierung.

Fallstudie lesen
  • Eingesetzte(s) Produkt(e)
  • LuraTech PDF Compressor Enterprise
  • Branche
  • Scandienstleister

IDI beeindruckt zukünftige Kunden mit PDF Kompressionslösung

Die Fähigkeit hochkomprimierte, leicht zugängliche, digitale PDFs von Publikationen zu liefern, verschafft IDI klaren Wettbewerbsvorteil bei Ausschreibungen.

Fallstudie lesen
  • Eingesetzte(s) Produkt(e)
  • LuraTech PDF Compressor Enterprise
  • Branche
  • Scandienstleister

E-BizDocs hat Datenflut im Griff – Von Howard Gross

E-BizDocs nutzt Kompression in das PDF/A-Format und spart bei New Yorker Behörden bis zu 90 Prozent Speicherplatz für Farbscans ein.

Fallstudie lesen
  • Eingesetzte(s) Produkt(e)
  • LuraTech PDF Compressor Enterprise
  • Branche
  • Gesundheitswesen

DAK migriert Informationsarchiv mit LuraTech nach PDF/A

Die DAK, Deutschlands zweitgrößte Krankenkasse, hat ihr internes Informationsarchiv mit Hilfe von LuraTech auf den neuesten ISO-Standard PDF/A migriert. Zuvor bestand dies aus digitalisierten Mikrofilmen, die im TIFF-Format vorlagen. Das hatte nicht nur den Nachteil, viel Speicherplatz zu ...Fallstudie lesen


  • Eingesetzte(s) Produkt(e)
  • LuraTech PDF Compressor Enterprise
  • Branche
  • Kulturelle Institutionen

Westdeutscher Rundfunk verarbeitet Honorarverträge mit dem PDF Compressor

Der Westdeutsche Rundfunk Köln (WDR) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Köln. Für den laufenden Programmbetrieb verpflichtet der WDR regelmäßig freie Mitarbeiter/innen. Das Systemhaus ASSERVO hat eine Lösung implementiert, mit der das ...Fallstudie lesen


  • Eingesetzte(s) Produkt(e)
  • LuraTech PDF Compressor Enterprise
  • Branche
  • Gesundheitswesen

Mit dem LuraTech PDF Compressor bleibt der Bonus der Techniker Krankenkasse in Form

Mit einem Bonusprogramm belohnt die Techniker Krankenkasse (TK) ihre Versicherten, die sich an gesundheitsfördernden Maßnahmen beteiligen, mit gestaffelten Geldprämien. Etwa 700.000 Versicherte nehmen derzeit an dem Programm teil. Dessen komplette Abwicklung hat die TK seit dem 1. Februar 2010 ...Fallstudie lesen


  • Eingesetzte(s) Produkt(e)
  • LuraTech PDF Compressor Enterprise
  • Branche
  • Finanzdienstleister

Kreissparkasse Ludwigsburg archiviert in Farbe mit PDF/A

Mit dem LuraTech PDF Compressor verringert die Sparkasse Ludwigsburg ihr Dokumentenvolumen erheblich - und setzt dabei auf Farbarchivierung.

Fallstudie lesen
  • Eingesetzte(s) Produkt(e)
  • LuraTech PDF Compressor Enterprise
  • Branche
  • Behörden/ öffentliche Verwaltungen

Main-Kinzig-Kreis nutzt den PDF-Compressor Enterprise von LuraTech

Der Main-Kinzig-Kreis hat für die Verwaltung und Archivierung seiner Akten aus Bauamt, Personalabteilung, KFZ-Zulassungsstelle und Pressestelle die für sich passende Lösung gefunden.

Fallstudie lesen
  • Eingesetzte(s) Produkt(e)
  • PDF Compressor Enterprise
  • Branche

ISK Verpackungsservice

Wichtige Daten gut „verpackt“ – mit dem PDF Compressor

Fallstudie lesen
  • Eingesetzte(s) Produkt(e)
  • LuraTech PDF Compressor Enterprise
  • Branche
  • Gesundheitswesen

DAK-Gesundheit mit fortschrittlicher Postverarbeitung auf Basis von PDF/A

Die DAK-Gesundheit startete bereits 2008 das Projekt ProDAK, das auch die Implementierung der elektronischen Posteingangsverarbeitung beinhaltete. Seitdem findet eine kontinuierliche Weiterentwicklung statt. Ein Meilenstein war die Einführung des Farbscannings für Heil- und Kostenpläne im ...Fallstudie lesen


Zurück zur Übersicht