> Startseite

Treffen Sie uns im Frankfurter Bankenviertel.

LuraTechOnTour macht Station in Frankfurt

Die Finanzbranche sieht sich mit immer mehr Top Themen konfrontiert, von Compliance über sichere Dokumente, der neuen GoBD, E-Mail Archivierung bis hin zu ZUGFeRD. Dabei kann der Einsatz von PDF/A auf vielfältige Weise helfen. Auf dieser ganz speziellen Station von LuraTechOnTour werden die Experten von LuraTech diese und weitere Themen wie mobiles Scannen und Kundenservice mit Apps ganz speziell aus Sicht der Finanzbranche präsentieren und gerne mit Ihnen diskutieren. Nutzen Sie den Halbtagsevent auch zum Networking mit anderen Interessenten und Anwendern. Carsten Heiermann, Geschäftsführer LuraTech und Vorstand PDF Association sowie Thomas Zellmann, Vertrieb Banken und Geschäftsführer der PDF Association sind Ihre Referenten und Ansprechpartner vor Ort. Highlight wird der Anwendervortrag von Mario Dietrich von der Landesbank Hessen-Thüringen sein, der über zehn Jahre praktische Erfahrung mit PDF/A in seinem Unternehmen spricht.

  • Wann und Wo:

    Mittwoch, 27. Mai 2015
    12:30 - 17:00 Uhr

    Mövenpick Hotel Frankfurt City
    Den Haager Straße 5
    60327 Frankfurt am Main

  • Agenda

    12:30 Uhr:     
    Lunchbuffet und Networking

    13:30 - 14:15 Uhr:     
    "Die neue GoBD, Compliance und sichere Dokumente: Wie PDF/A das Leben einfacher macht.",
    Thomas Zellmann

    14:15 - 15:00 Uhr:     
    Anwendervortrag: „10 Jahre PDF/A bei der Helaba – Erfahrungsbericht aus der Praxis“,
    Mario Dietrich, Gruppenleiter/Bankprokurist
    Organisation und Informatik Landesbank Hessen-Thüringen

    15:00 - 15:30 Uhr:    
    Kaffeepause

    15:30 -16:00 Uhr:   
    „PDF/A für Posteingang und Aktendigitalisierung“,
    Carsten Heiermann

    16:00 -16:30 Uhr:   
    „PDF/A für digitale Akten und E-Mail Archivierung“,
    Thomas Zellmann

    16:30 -17:00 Uhr:   
    „Posteingangslösung vs. iPhone: Mobiles Scannen im Kundenservice“,
    Carsten Heiermann

    17:00 Uhr:                 
    Ende

    Die Teilnahme ist kostenfrei!