>  >  > LuraTech DocYard SDK

LuraTech DocYard SDK
Software Development Kit für die Prozessmanagement-Plattform DocYard

  • Das DocYard Anwendungsentwickler-Tool
    Das DocYard SDK ist ein Developer-Kit für Anwendungsentwickler, die DocYard Module selbst entwickeln oder bestehende Komponenten und Tools selbst in die Plattform integrieren wollen.

    Das Developer Kit besteht aus der Modul-API und einem Trainingspaket. Das sichert eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und die Unterstützung bis hin zur Inbetriebnahme und darüber hinaus.

    Dank ihrer Architektur ist die Anbindungsprogrammierung schnell und kostengünstig zu realisieren.

  • Einfache Implementierung
    Entwickler können mit Hilfe einer verständlichen Dokumentation und ohne komplizierten Quell-Code die Lösungen von LuraTech in wenigen Tagen integrieren.

    Hohe Leistungsfähigkeit
    Die Tool-Kits von LuraTech bieten branchenführende, auf Standards basierende Bilder- und Dokumentenkompression.

    Herausragender technischer Support
    Die Experten von LuraTech arbeiten direkt mit den Entwicklern, um ihre Fragen zu beantworten und sie bei der Implementierung zu unterstützen.

    Optimaler Know-how Transfer
    LuraTech hält laufend den Kontakt zum Entwicklerteam und gibt aktuelles Know-how kontinuierlich weiter. Damit bleiben Ihre Experten immer auf dem neuesten Stand und erzielen in kürzester Zeit erstklassige Ergebnisse.

    Regelmäßige Schulungen
    Bestandteil des DocYard SDK ist ein Trainingspaket aus Basisschulung und regelmäßigen Updateschulungen. Das garantiert einen kontinuierlichen Informationsfluss.

    Höchstmögliche Performance
    Die besondere Architektur von DocYard ermöglicht straffe Anbindungsprogrammierung und damit eine schnelle und kostengünstige Realisierung eigener Module. Der Datentransport zwischen den Modulen umfasst nur tatsächlich benötigte Informationen. Diese kurzen Wege erzeugen deutliche Performancesteigerungen.

  • Modul-API
    Die DocYard Modul-API erlaubt die Integration bereits vorhandener Funktionen, Softwarepakete oder Tool-Kits in die DocYard-Plattform. Dank ihrer Architektur umfasst die für ein spezielles Modul zu erstellende Anbindungsprogrammierung meist nur wenige Dutzend Zeilen Programmcode und ist daher schnell und kostengünstig zu realisieren.

    Trainingspaket Das im SDK enthaltene Trainingspaket besteht aus zwei Komponenten: Vor Beginn erfolgt eine mehrtägige Schulung der Entwickler. Des Weiteren stellen regelmäßige Updateschulungen den kontinuierlichen Informationsfluss und aktuelles Know-how sicher.

    Einheitliche Protokollierung Mittels der DocYard Modul-API werden die Produktionsdaten der integrierten Komponenten an die DocYard Plattform zur einheitlichen und zentralen Protokollierung weitergeleitet.

    Optimale Modulverknüpfung DocYard sorgt dafür, dass die eingebundenen Module optimal genutzt werden und der Datentransport zwischen den Modulen minimiert wird. Dabei werden den Modulen jeweils auf dem kürzesten Weg nur die Daten zur Verfügung gestellt, die tatsächlich benötigt werden. Das führt zu deutlichen   Performancesteigerungen.

  • Systemanforderungen
    Windows® 32 Bit und 64 Bit, Server 2003 / Server 2008 / Server 2012 / XP / Vista / Windows 7, Windows 8